Puretecs Reinigungsanlage Basic V3Die Flüssigkeiten auf HFE Basis nehmen Partikel und leichte Verschmutzung auf und verdunsten rückstandsfrei. Sie lassen sich gut filtern und Verdunstungsprodukte lassen sich wieder als Kondensat zurückgewinnen. Dazu ist eine spezielle Analgentechnik notwendig. Als Spülmittel im Co-Solvent Reinigungsverfahren sind sie ein idealer Ersatz für Reinigungsprozesse bei denen Wasser nicht in Frage kommt. Als Gemisch mit trans-DCE Reinigungsmitteln und auch Isopropanol bilden sie eine hocheffektive Reinigungsfamilie auch für härteste Verschmutzungen.

HFE-Reiniger mit Isopropanol

HFE-Reiniger und Lösemittel mit erhöhtem Transdichlorethylenanteil

HFE-Intensivreiniger mit Transdichlorethylenanteil

 

Die 3M™ Novec™ 73DE High-Tech Flüssigkeit ist ein hochleistungsfähiges und wirtschaftliches Ersatzmittel für n-Propyl-Bromid (nPB oder 1-Bromoprophan), Trichlorethylen (TCE), ozon-schädigende Hydrochlorfluorkarbone (HCFCs) wie HCFC-225 (Asahiklin AK-225) und HCFC-141b, sowie Fluorkohlenwasserstoffen (FKWs) mit hohen Erderwärmungspotenzialen (GWP). Es ist für Reinigungsanwendungen vorgesehen. Der Einsatz der Novec 73DE High-Tech Flüssigkeit in Dampfentfettungsreinigungsprozessen ermöglicht im Vergleich zu Reinigungsprozessen auf wässriger Basis kürzere Reinigungszeiten und eine effizientere, rückstandsfreie Trocknung der Bauteile. Folglich führt dies zu einem geringeren Energiebedarf. Aufgrund der geringen Oberflächenspannung des Novec-Mediums lassen sich auch komplexe Oberflächen-Geometrien hervorragend reinigen.

HFE-Reiniger und Lösemittel mit Transdichlorethylen

Co-Solvent Reinigungsmittel

HFE-Reiniger