Filtrierung des Tauchbades

Hersteller: Puretecs
Anwendung: Schutzbeschichtung für Elektronik
geeignet für: Tauchbeschichtung

Sollten Baugruppen beschichtet werden, welche vorher nicht gewaschen sind, dann empfiehlt sich eine Filterung des Tauchbades.
Einbau einer magnetgekuppelten Pumpe und eines Filtergehäuses für Kartuschenfiltereinsätze. Typische Filtergröße sind 50µm. Es können aber auch andere Filtergrößen eingesetzt werden. Regelmäßiges Anlaufen der Filterpumpe nach jedem Tauchgang. Parameter dazu sind im Bedienerinterface einstellbar.
Die Basic V3 kann zusätzlich damit ausgestattet werden. Optima und Prima haben die Filterung obligatorisch.