100112 500px

Gebinde: Stahlkanister mit 15kg Inhalt

Bestellnummer: 100112

Hersteller: 3MTM

Ursprungsland: USA

Zolltarifnummer: 29091990

RoHS-konform: Ja

Gefahrgut: Nein

Datenblatt>>

Sicherheitsdatenblatt>>

 

Die 3M™ Novec™ 7100 High-Tech Flüssigkeit ist ein Methoxynonafluorbutan. Sie ist farblos und geruchsarm. Das Medium ist nicht brennbar und elektrisch nicht leitend. Es gewährleistet deshalb eine sehr hohe Betriebssicherheit. Mit einem Ozonabbaupotential von Null und einem nur geringen Erderwärmungspotential ist das Produkt umweltschonend und unterliegt nicht der F-Gas Regulation.

Typische Anwendungen

  • Wärme- und Kältemanagement
  • Trägermittel für Schmierstoffe (Fluorkohlenwasserstoffe, Kohlenwasserstoffe, formulierte Silikone)
  • Reinigungsprozesse (kombiniertes Verfahren) für Öle, Fette, Fluß- und Trennmittelfleckenfreies Trocknen
  • Speziallösemittel
  • umweltschonender HFCKW, FCKW-, PFPE- und PFC- Ersatz

Eigenschaften

  • Erderwärmungspotential GWP=297
  • Kein Ozonabbaupotential ODP=0
  • Nicht brennbar
  • Elektrisch nicht leitend
  • Sehr gute Wärmetransportfähigkeit
  • Siedpunkt: 61 °C
  • Niedriger Gefrierpunkt: - 135 °C
  • Thermisch stabil bis 150 °C
  • Sehr reaktionsträge
  • Bei bestimmungsgerechter Anwendung gering toxisch

Wärme-Management-Flüssigkeiten

Der große Temperaturbereich von -135 °C bis + 61 °C, in dem Novec 7100 High-Tech Flüssigkeit flüssig ist, macht dieses Medium ideal geeignet für Wärme-Managment-Anwendungen in den verschiedensten Industrie-Bereichen, wie z.B. in der Halbleiter-Industrie, Optische Industrie, Elektro-/Elektronik-Industrie, Automotiv-Elektronik und in militärischen Anwendungen. Novec High- Tech Flüssigkeit 7100 besitzt kein Ozonabbaupotential und nur ein geringes Erderwärmungspotential. Deshalb ist sie umweltschonend und unterliegt nicht der F-Gas Regulation.

Reinigungs-Flüssigkeiten

Der Siedepunkt von 61 °C und die hervorragenden technischen Eigenschaften von Novec 7100 High-Tech Flüssigkeit machen dieses Medium bestens geeignet für Reinigungsanwendungen, wie z.B. Dampf-Entfettung, Flüssigkeits-Reinigung und FOUP-Reinigung. Die geringe Oberflächenspannung der Flüssigkeit ermöglichen das Eindringen auch in engste Spalten und kleinste Räume, wie sie häufig bei elektronischen Bauteilen und Baugruppen vorgefunden werden. Novec High-Tech Flüssigkeit 7100 stellt eine komplette und gründliche Reinigung sicher. Je nach Art der Verschmutzung kann Novec 7100 High-Tech Flüssigkeit entweder in reiner Form, oder kombiniert mit anderen Lösungen, verwendet werden. Das Produkt ist mit den meisten Kunststoffen, Metallen und Elastomeren kompatibel.

Trägermedium für Schmierstoffe und Oberflächenbeschichtungsmittel

Die gringe Viskosität und Oberflächenspannung von Novec 7100 High-Tech Flüssigkeit gewährleisten eine gute Oberflächenbenetzbarkeit und Fließeigenschaften. PFPE-Gleitmittel und Hochleistungsgleitmittel wie z.B. X-1P lassen sich in dem Medium hervorragend lösen, transportieren und homogen auf Oberflächen abscheiden.

Träger-Lösung für Fingerprint-Formulierungen

Häufig verwendete Fingerprint-Formulierungen, wie Ninhydrin und DFO, enthalten umweltbelastende Stoffe wie CFC's, HFC's, HCFC's und brennbare Lösungsmittel. Die 3M™ Novec™ 7100 High-Tech Flüssigkeit ist eine hochwirksame Alternative mit hervorragenden Umwelteigenschaften, um diese Inhaltsstoffe zu ersetzen. Der hohe Benetzungsindex der Flüssigkeit gewähleistet einen bestmöglichen Transport des Ninhydrin oder DFO in die Oberflächenstruktur, um die dort eingelagerten Amino-Säuren und somit die Fingerabdrücke sichtbar zu machen. Novec 7100 High-Tech Flüssigkeit ist für die unterschiedlichsten Arten von Tinte, Papier und ähnlichen Materialien verwendbar. Dadurch wird eine hohe Qualität der Prints sichergestellt. Eine Verwässerung der Tinte wird vermieden und das Beweismaterial läßt sich hervorragend analysieren. Das Medium ermöglicht eine größere Anzahl von Fingerprints zu generieren, als dies mit der gleichen Menge einer alternativen Formulierung möglich ist. Die Verwendung der Novec 7100 High-Tech Flüssigkeit garantiert dem Nutzer zusätzlich eine größere Sicherheit bei seiner Arbeit, denn die Flüssigkeit ist bei bestimmungsgerechter Anwendung nur gering toxisch und nicht brennbar.